Evangelische Grundschule Göltzschtal
Evangelische Grundschule Göltzschtal

Raumkonzept

Um das Lernen in den verschiedenen Organisationsformen noch zu optimieren, wird das bestehende Raumkonzept, Raumteilung in 3 Bereiche, ab dem SJ 2017/18 geändert. Die Praxis der vorangegangenen Jahre hat gezeigt, dass die Raumaufteilung bei 64 - 67 m² nur bei einer Klassengröße von bis zu 15 Schülern geeignet ist. Die Pädagogen haben daher ein Raumkonzept erarbeitet, welches das konzeptorientierte Lehren und das Lernen in den verschiedenen Organisationsformen (siehe päd. Konzept Pkt. 4) unter den gegebenen Voraussetzungen optimiert möglich macht.

 

Farbenfrohe Wände, ein offenes Raumgefühl, die Möglichkeit, offene Unterrichtsformen praktizieren zu können, bleiben die wesentliche Bestandteile des neuen Raumkonzeptes. Es sieht vor, Schülern ein Lernen mit allen Sinnen zu ermöglichen. Durch den offen gestalteten Lernbereich im gesamten Raum kann nun dieser optimal genutzt werden.

 

Den Mittelpunkt markiert ein runder Teppich. Im übertragenen Sinne symbolisiert er den Jahreskreis. Hier ist genügend Platz für alle Schüler. Sie können im Kreis einander zugewandt sitzen. Jeder sieht und hört das Gleiche. Die Gesprächskultur wird somit verbessert. Die Arbeitsplätze sind um diesen Mittelpunkt zueinander aufgestellt. Das erhöht die Interaktion der Klasse und fördert zum einen die Zusammenarbeit durch die verbesserte visuelle und auditive Wahrnehmung der Schüler, zum anderen aber auch die Konzentration auf den im Mittelpunkt der Klasse Aktiven. Das kann der Pädagoge, ein Schüler oder eine Schülergruppe sein. Auch die Bewegung im Kreis ist um den Mittelpunkt möglich. Das ist optimal für eine abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung.

 

Offene Regale stehen zum Sortieren der Arbeitsmaterialien und Bücher oder Gestaltetem zur Verfügung. Die Regale bieten die Möglichkeit, schnell auf Material zugreifen zu können und sie fördern zudem das Ordnungsprinzip. Denn eine äußere Ordnung schafft sogleich die „innere Ordnung“.

 

Planung:

 

Momentan haben wir in allen Klassen noch die herkömmlichen Schulmöbel stehen.  Hier ist vorgesehen, dieses schrittweise durch Funktionsmöbel zu ersetzen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: die Tische wären in verschiedenen Gruppengrößen platzsparend zusammenstellbar. Wippende, federnde Stühle fördern den Bewegungsdrang während der Konzentrationsphase der Schüler und stellen somit einen Ausgleich dar. Ein gesundes Sitzen ist somit gewährleistet und Rückenschmerzen werden vorgebeugt.

Hier finden Sie uns

Evangelische Grundschule Göltzschtal
Schulgasse 2
08209 Reumtengrün

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

Sekretariat

+49 03744 2247922+49 03744 2247922

 

Sekretariat@freie-schulen-goeltzschtal.de

So finden Sie zu uns:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelischer Schulverein Auerbach